Schweres Kreuzergeschwader 18 (RMN)

Aus Honor Harrington Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schwere Kreuzergeschwader 18 ist eine taktische Formation der Royal Manticoran Navy.


Es wurde 1911 PD aufgestellt, um die sich formierende Achte Flotte zu verstärken. Aufgrund von Engpässen bei verfügbaren Einheiten, wodurch eine "reine" Aufstellung mit RMN-Einheiten verhindert wurde und des Zeitdrucks beim Aufbau der Achten Flotte, entschied man sich, sowohl Einheiten der RMN als auch der Grayson Space Navy dafür abzustellen und auf diesem Wege zumindest ein vollständiges Geschwader zu schaffen. Aufgrund der resultierenden besonderen Natur dieses Geschwaders erhielt Commodore Honor Harrington das Kommando. (HH7)


Inhaltsverzeichnis

Kommandokette


Stab

  • Ursprünglicher Kommandostab:
  • Verbliebene Stabsmitglieder nach dem Verlust von HMS Prince Adrian:
    • Commander Howard Latham, GSN, Kommunikationsoffizier, dienstältester verbliebener Stabsoffizier
    • Lieutenant (SG) George LeMoyne, RMN, Logistik- und Versorgungsoffizier
    • Lieutenant Commander Michael Vorland, GSN, Kaplan


Organisation

Das Geschwader wurde 1911 PD aktiviert, ohne seine volle Stärke zu haben. Zu diesem Zeitpunkt bestand es aus fünf[1] oder sechs[2] Schiffen, deren genaue Aufstellung unbekannt ist. (HH7)

Schiffe


Dienstakte


Anmerkungen

  1. 60% Sollstärke laut Honor Harrington
  2. 75% Sollstärke laut Hochadmiral Wesley Matthews



Geschwader der Royal Manticoran Navy
LAC-Trägergeschwader
3 | 4 | 6 | 7
Schlachtgeschwader
7 | 8 | 9 | 12 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 21 | 23 | 29 | 31 | 61 | 81
Schlachtkreuzergeschwader
5 | 7 | 12 | 15 | 17 | 18 | 21 | 81 | 106 | 108
Schwere Kreuzergeschwader
7 | 12 | 17 | 18 | 31 | 94 | 96 | 114 | 237
Leichte Kreuzergeschwader
18 | 42
Zerstörergeschwader
7 | 17 | 265 | 301
LAC-Geschwader
1 | 5 | 16 | 17 | 19 | 711 | 1007