Leichtes Kreuzergeschwader 18 (RMN)

Aus Honor Harrington Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Leichte Kreuzergeschwader 18 ist eine taktische Einheit der Royal Manticoran Navy. (HH11)

1920 PD wurde das Geschwader der reaktivierten Achten Flotte zugeteilt. Zu diesem Zeitpunkt wurde es von Commodore Mary Lou Moreau kommandiert, die in der Schlacht von Solon fiel. Danach kommandierte Commodore George Ullman das Geschwader.


Organsiation

Das Geschwader besteht möglicherweise aus bis zu 16 Schiffen, von denen drei bei Solon verloren gingen.


Einsätze



Geschwader der Royal Manticoran Navy
LAC-Trägergeschwader
3 | 4 | 6 | 7
Schlachtgeschwader
7 | 8 | 9 | 12 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 21 | 23 | 29 | 31 | 61 | 81
Schlachtkreuzergeschwader
5 | 7 | 12 | 15 | 17 | 18 | 21 | 81 | 106 | 108
Schwere Kreuzergeschwader
7 | 12 | 17 | 18 | 31 | 94 | 96 | 114 | 237
Leichte Kreuzergeschwader
18 | 42
Zerstörergeschwader
7 | 17 | 265 | 301
LAC-Geschwader
1 | 5 | 16 | 17 | 19 | 711 | 1007