Der Stolz der Flotte

Aus Honor Harrington Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Daten

  • Band: 9
  • EA: Oktober 2001
  • Titelbild:

Buecher cover stolz der flotte deutsch.jpg


Cover

Nach acht blutigen Kriegsjahren ist Honor in havenitische Kriegsgefangenschaft geraten und vor laufenden Kameras hingerichtet worden. Ihre Freunde sinnen auf Rache. Ein neuer Krieg steht bevor. Doch niemand ahnt, was sich auf dem Gefängnisplaneten Hell abspielt. Ist Honor wirklich tot, wie alle glauben, oder kehrt sie noch einmal zurück?


Zusammenfassung

Es herrscht Trauer im Königreich von Manticore. Auf Manticore und auf Grayson finden gleichzeitig Trauerfeiern zu Ehren von Honor Harrington statt. Die Regierung der Republik Haven hat die Exekution von Honor Harrington in alle Kanäle gespeist.


Doch das Leben geht weiter. Manticore rüstet auf und entwickelt neue Typen von Kampfschiffen, um dem übermächtigen Feind die Stirn bieten zu können, während Haven zum Kampf aufrüstet und in den Docks von Grayson entstehen für die Manticore und Grayson Navy die kampfkräftigsten Superdreadnoughts, die je gebaut wurden.


Unterdessen erweist sich Honors Tod auf Grayson als problematischer als befürchtet. Man ist sich uneinig über die Fortführung vom Gut Harrington und heiße Diskussionen entstehen um die Erbschaft des Gutes. Unbemerkt davon versucht eine kleine Gruppe von Manticoranern und Graysons, darunter die tot-geglaubte Honor Harrington, auf einem Dschungel-Gefängnis Planeten für die Havis unsichtbar zu bleiben und gleichzeitig nach einer Möglichkeit zu suchen, zu entkommen. Lediglich mit zwei Unterlicht-Fähren ausgestattet, sieht sich die kleine Gruppe einer zu großen Übermacht entgegen. Aber Honor und ihre Freunde finden auf dem Planeten neue Verbündete und nach Monaten des Wartens ist endlich der Zeitpunkt für die Flucht gekommen.


Honor und etliche Gefangene, die frei auf dem Planeten gehalten werden, gelingt es, eine Fähre mit Nahrungsmitteln auszuschalten und deren Transpondercodes zu benutzen, um die eigentliche Gefängnisbasis auf der anderen Seite des Planeten zu erobern und das einzige Schiff im Orbit des Planeten, dass den Havis Nachricht geben könnte, auszuschalten.

Reviews

von Webmaster

Bewertung: 4/5

Endlich! Endlich war es soweit und ich hatte die langersehnte Fortsetzung von In Feindes Hand in meinen Händen. Doch auf Aktionen musste lange gewartet werden, ebenso wie das Warten auf Honor Harrington. Endlose Dialoge zeichneten die ersten Kapitel, bis endlich Honor Harrington in den Mittelpunkt des Geschehens rückte. Doch auch nur für kurze Zeit. Als ich zuerst das Buch gelesen hatte, habe ich leider eine gekürzte Version erwischt, wodurch mir die äußerst spannenden Weltraumschlachten entgingen. Deshalb habe ich die Bewertung des Buches auf vier Sterne heraufgesetzt. Die Schlachten bei den Angriffen der Havis waren wieder so spannend wie eh und je. Hätte ich mal das komplette Buch gleich gelesen :).



Bücher
Hauptreihe
Auf verlorenem Posten | Die Ehre der Königin | Ein schneller Sieg | Mit Schimpf und Schande
Im Exil | Ehre unter Feinden | In Feindes Hand | Der Stolz der Flotte | Wie Phönix aus der Asche

Ein neuer Krieg | Honors Krieg | Um jeden Preis | Auf Biegen und Brechen

Honors Mission | Der letzte Befehl | Im Donner der Schlacht | Das Mesa Komplott
Saganami
Der Schatten von Saganami | An Bord der Hexapuma | Die Achte Flotte | Sturm der Schatten
Superdreadnought | Schatten der Freiheit
Sklavenplanet
Der Sklavenplanet | Jeremy X | Fackel der Freiheit | Rückkehr nach Mesa | Die Rebellen von Mesa
Antologien
Die Siedler von Sphinx | Die Baumkatzen von Sphinx | Die Raumkadettin von Sphinx
Die Spione von Sphinx | Die Feuertaufe | Beginnings
Junge Erwachsene
Begegnung auf Sphinx | Flammenzeit | Treecat Wars
Tales of Honor
Tales of Honor 01 | Tales of Honor 02 | Tales of Honor 03 | Tales of Honor 4 | Tales of Honor 5
Factbooks
House of Steel | House of Lies | House of Shadows